Diaspora
Kosovo - ein Staat in der Schwebe
Geschrieben von: Jeton Memeti / studenti-zh.ch/   
Freitag, den 09. April 2010 um 15:01 Uhr

Am 20. April findet ein interessantes Referat zum Thema "Kosovo - ein Staat in der Schwebe" statt.

 

Dr. Andreas Ernst, Korrespondent der NZZ und Historiker, referiert über das Thema "Kosovo - ein Staat in der Schwebe".

 
Donnerstag, den 01. April 2010 um 16:19 Uhr

Seitdem der Schweizer Bundesrat im Dezember beschlossen hat, das Sozialversicherungsabkommen mit dem Kosovo nicht mehr weiterzuführen, werden die Stimmen, welche die Passivität der kosovarischen Regierung, mit der Schweiz ein neues Abkommen zu verhandeln, immer lauter.

 
Freitag, den 19. März 2010 um 12:31 Uhr

Mit dem Entscheid, das Sozialversicherungsabkommen mit Kosovo nicht zu verlängern, diskriminiert der Bundesrat Tausende von Arbeitnehmenden aus dem Kosovo, die seit Jahren in der Schweiz arbeiten. Betroffen von diesem Entscheid sind nicht nur ca. 170'000 kosovarische Staatsbürgerinnen- und Bürger sondern auch Schweizerinnen und Schweizer, die nach ihrer Pensionierung im Kosovo leben möchten.

 
Dienstag, den 09. März 2010 um 10:27 Uhr

Seit einigen Tagen kursieren in Schweizer Zeitungen diverse Meldungen, wonach die Schweiz bald mit einem neuen Migrationsstrom aus Mazedonien zu rechnen habe. Dabei - so der falsche Verdacht - würde es sich  hauptsächlich um ethnische Albaner handeln, die zuerst bei ihren Verwandten in der Schweiz untertauchen und dann hier Asyl beantragen.

 
Montag, den 22. Februar 2010 um 18:45 Uhr

Ein schwerer Busunfall bei Wien fordert sechs Menschenleben. Der deutsche Reisebus kollidierte nach ersten Informationen mit einem Lastwagen. In dem Bus waren 41 Personen aus dem Kosovo, die in Deutschland lebten.